Donnerstag, 11. Januar 2018

Kuersche - Neue Band ! Neuer Song ! Neues Album 2018

Kuersche "One Man Band" aus Hannover ! Denkste ! Die Bio von Kuersche ist ellenlang. Seit er 1995 im Vorprogramm von Fury In The Slaughterhouse nur mit Gesang und Gitarre Zehntausende begeisterte, hat Kuersche diesen Namen weg (dokumentiert wird diese denkwürdige Tour auf der Live CD "25 % More Live"). Doch war dies immer nur eine Facette seines künstlerischen Weltbilds, in erster Linie sieht sich der Hannoveraner als Songwriter. Und als solcher hat er bereits einige Erfolge vorzuweisen: Mit "More & More" gelang ihm ein Mini Hit, erschienen auf dem Label des Fanta 4 Managers Bär Läsker. Dort veröffentlichte Kuersche auch sein Album "I'm Here" und supportete Fanta 4. Im Anschluss tourte Kuersche mit Nena durch Deutschland. Mit einigen Fury Musikern als Backing Band ging Kuersche hier nach auf Tournee. 2002 veröffentlichte Kuersche sein Album "Chinese Firecrackers". Bundesweit war er ständig auf Tour, unter anderem als Tour Support für Paul Carrack und Runrig. 2004 veröffentlichte Kuersche die "Chinese Firecrackers Piano Edition" eingespielt mit dem Pianisten Lutz Krajenski. Kuersche supportete Ronan Keating und Bob Geldof. "If you go", das Video zum Album, lief auf Viva "Fast Forward" und Onyx Rotation. Na Furys, wie wär’s mit einem kleinen Ausritt, habt ihr Lust? Mit nur wenigen Worten und seiner Westerngitarre ist es Kuersche gelungen, drei von sechs Furys zusammenzutreiben. Hannovers umtriebigste One Man Band sattelt damit in 2014 auf einen spektakulären Vierspänner um. Gemeinsam mit Rainer Schumann (Drums), Christian Decker (Bass) und Gero Drnek (Gitarre, Vocals) alles Mitglieder von Fury in the Slaughterhouse gab es Kuersche nun auch im Quartett. Nach dem neuen Album von Fury und deren Tournee, ging Kuersche wieder Solo auf Tour! Nach erfolgreichen 3 Jahren mit der Band "Kuersche and Members of Fury in the Slaughterhouse" ist Kuersche nun mit den Brüdern Jan (Bass) und Lars (Schlagzeug) Neumann als Trio auf Tour! Zusammen schaffen sie eine musikalische Symbiose der Generationen und lassen Kuersche in neuem Licht erstrahlen: Ein neues Album ist für das Frühjahr 2018 geplant! Hier erfahrt ihr mehr: http://kuersche.de/